Darlehen im Schulden-Lexikon

Ein Darlehen ist Geld das man erhält, aber wieder zurückzahlen muss. Der Unterschied zwischen einem Darlehen und einem Kredit liegt darin, dass beim Darlehen genau die Summe zurückgezahlt wird, die auch ausgezahlt wurde. Es entstehen keine Zinsen, während ein Kredit im ungünstigen Fall einen recht hohen Zinssatz haben kann. Banken vergeben in der Regel keine Darlehen. Der Staat jedoch hilft in bestimmten Fällen auf Darlehensbasis aus. Dies kann der Fall sein, wenn eine Person Mietschulden hat. Der Staat übernimmt diese Schuld und bekommt das Darlehen ohne Zins und Mehrbetrag zurückerstattet. Für den Schuldner hat das natürlich den Vorteil, dass er keine Mehrkosten hat. Zudem prüft der Staat keine Kreditwürdigkeit, denn in aller Regel sind Menschen die vom Staat unterstützt werden ohnehin nicht kreditwürdig im Sinne der Banken.

In der heutigen Zeit lässt sich über das Internet nahezu jedes Thema relativ einfach recherchieren und vergleichen. Egal ob Versicherung, Kredite oder Darlehen mit Hilfe einer Online - Maske lässt sich ein Kredit Vergleich innerhalb von Sekunden durchführen. Auf diesem Weg kann man zum Beispiel an zinsgünstige Darlehen kommen, und zwar von Banken, die ihre Geschäfte fast nur über das „world wide Web“ abwickeln. Hierbei handelt es sich um sogenannte Direktbanken.

Direktbanken sparen durch ihre nahezu ausschließliche Präsenz im Internet Personal- und Betriebskosten, welche sich in günstigen Zinsen und kostenfreien Konten wider spiegeln. Nur wenige sind auch vor Ort vertreten und handeln meist nur Kooperationsverträge mit Banken aus, um ihren Kunden zum Beispiel die Möglichkeit zu geben, kostenlos Geld abheben zu können oder den Kontoauszugdrucker zu benutzen.

Bei einem Kreditvergleich ist es in der Regel so, dass die Leistungen von mehreren Banken auf einer Internetseite zusammengefasst sind und umfassend erklärt werden. In der Tabelle ist oft ein Button mit dem Logo der Bank, der Einen beim Anklicken auf die entsprechende Info - Seite führt. Dort kann man sich individueller informieren und mittels einer Webmaske das Wunschdarlehen sofort beantragen. Je nach Anbieter erhält man innerhalb von Minuten eine Direktzusage, welche allerdings nicht verbindlich ist. Der Kreditinteressent wird unter Anderem auf Bonität sowie eventuelle Schufa – Einträge geprüft und muss sein Einkommen entsprechend nachweisen. Dies nimmt zwar meist etwas Zeit in Anspruch, aber wenn man dafür dauerhaft Zinsen spart, ist dies mit Sicherheit eine Alternative zum Kredit bei einer klassischen Bank.


Hauptseite | Partnerseiten | Impressum



Bitte einen Anfangsbuchstaben auswählen:
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z